Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

113. Auktion Kunst, Antiquitäten, Varia

AD-09113 Chemnitz, Bergstraße 70  

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion
Pos.Nr.: 1704

Meissen Satz *Schwanendessin*

Startpreis: 420 EUR

Porzellan mit unterglasurblauer Schwertermarke der Porzellanmanufaktur Meissen nach 1946, mit 2 Schleifstrichen und Preßnr., Satz von 6 zylindrischen Tassen aus dem *Schwanenservice* nach dem Entwurf von Johann Joachim Kaendler, das von Heinrich Graf von Brühl 1737 in Auftrag gegebenen Jahrhundertservice wurde fünf Jaher später fertiggestellt, klassisches Relief eines durch Schilf schwimmenden Schwanenpaares, H ca. 8 cm